Sam Tho Duong gewinnt den Friedrich Becker Preis 2014
17. Dezember 2015

Düsseldorf, 24.05.2014. Der diesjährige Preisträger des Friedrich Becker Preises ist Sam Tho Duong. Der 1969 in Vietnam geborene Schmuckdesigner hat 2002 an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim seinen Abschluss als Diplomdesigner gemacht und arbeitet seither freischaffend.

Wie die noch bis zum 20.07.2014 im Museum Kunstpalast in Düsseldorf laufende Ausstellung der besten eingereichten Objekte zeigt, konnte sich der Preisträger in einem hochkarätigen Bewerberfeld durchsetzen. Erstmals waren in der Ausschreibung die erlaubten Materialien erweitert worden, was Sam Tho Duong mit der Verwendung von Joghurt-Drink-Bechern phantasievoll zu nutzen wusste.

In einer bewegenden Feierstunde wurde der Preis am 24.05. im Museum Kunstpalast von der Gesellschaft für Goldschmiedekunst sowie Frau Hilde Becker an den sympathischen Schmuckdesigner überreicht und die Ausstellung eröffnet. Der Verein Prof. Friedrich Becker eV hat die Preisverleihung mit begleitet. Unser Vereinsmitglied Susanne Veltins hat wie gewohnt die Getränke zu der Feierstunde gespendet.

Wir gratulieren dem verdienten Preisträger 2014 ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin soviel Kreativität und Erfolg!

Weiterlesen? Das könnte Sie auch interessieren:

Friedrich Becker. Zum Spielen geboren

VERLÄNGERT bis 15. Januar 2023 Am 25. Mai 2022 hätte Friedrich Becker (1922-1997) seinen 100. Geburtstag gefeiert. In einer umfangreichen Jubiläumsausstellung wird im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau eine Übersicht über das Oeuvre des Goldschmieds und...

mehr lesen

London calling!

Bildnachweis: "Collection: Worshipful Company of Goldsmiths" von Clarissa Bruce Bei der Goldsmiths' Fair, der ersten Adresse im Vereinigten Königreich, um die feinsten Schmuckarbeiten zu entdecken, sind auch dieses Jahr wieder – neben Arbeiten von über 120 anderen...

mehr lesen